Jahresbericht 2020

 

             Bericht 2020 der Fahrbücherei F2 im Kreis Rendsburg-Eckernförde

 

Nachdem sich das neue Team gut in die alltägliche Arbeit der Fahrbücherei eingearbeitet hat, begann das Jahr mit der gewohnten Routine - doch damit sollte es bald vorbei sein.

Unser Fokus liegt weiterhin auf dem Kontakt zu Kindergärten. Bis Mitte März haben wir regelmäßig vorgelesen und Medienkisten zusammengestellt.

Unterrichts- und themenbegleitendes Material, in Form unserer Wissensboxen, wird ebenfalls weiterhin gut angenommen und von Schulen, Betreuungen und Kindergärten nachgefragt.

Die Pandemie machte es notwendig, dass auch unser Bücherbus ab dem 16.03.2020 "zuhause" bleiben musste. Bis zur Umstellung auf unseren Lieferdienst haben wir unsere Leser*innen per Telefon, Mail und sogar Postkarte informiert, unsere Magazin entstaubt, alte Medien gelöscht und ordentlich entrümpelt. Auch am Projekt "kostenlose Onleihe zwischen den Meeren" waren wir beteiligt.

Am 23.04.2020 konnten wir dann endlich wieder raus fahren. Zwar nur mit einem PKW und mit vorbestellten Medien, aber immerhin. Die Resonanz war durchweg positiv. An dieser Stelle noch mal ein dickes DANKESCHÖN an Sie alle. Sie haben sich in den Online-Katalog eingearbeitet, uns kleine Fehler beim Liefern verziehen und dem ganzen Team mit lieben Worten den Tag versüßt.

 

Durch den Lockdown haben sich unsere Zahlen in der Onleihe sehr gesteigert - weiterso! Noch weiß nicht jeder, welche tollen Möglichkeiten sich hinter der Onleihe verbergen. Auch in 2021 werden wir deshalb unsere Leser weiter darauf aufmerksam machen und das Angebot bewerben.

                            

 

 

Ab dem 02.06.2020 durften wir wieder mit dem Bus zu Ihnen kommen. Allerdings wurde der Einlass durch ein Hygienekonzept geregelt. Je nach aktueller Landesverordnung und Inzidenzwert durften eine oder zwei Haushalte in den Bus. Jedoch waren das Hände desinfizieren und Maske tragen immer Pflicht. Unseren Vorlesebetrieb haben wir auch wieder aufgenommen - meist an der frischen Luft.

Vor der Sommerferien musste unser Fahrzeug für längere Zeit in die Werkstatt. Damit trotzdem alle neuen Lesestoff bekommen haben wir auch hier unseren, mittlerweile sehr bewährten, Lieferdienst angeboten. Dieser wurde gut angenommen, ist aber natürlich kein vollwertiger Ersatz für das Stöbern in Bus.

 

Nach unserer Sommerstehzeit sind wir dann bis 31.10.2021 wieder mit dem Bus in die Gemeinden gekommen. Trotz so mancher Minute des Wartens hatten Sie meist ein paar aufbauende Worte oder Schokolade für uns parat. Beides hilft in dieser unbeständigen Zeit sehr - danke!

Nur an den Schulen mussten wir den Einlass noch strenger kontrollieren. In Bredenbek zum Beispiel haben wir unseren Fahrplan leicht angepasst, damit alle Kinder die Möglichkeit haben sich neue Medien auszusuchen.

 

 

 

 

                    

Die Fahrbücherei 2 hat sich im September mit dem Projekt "Makerspace auf neuem Boden" auf das Soforthilfeprogramm beworben und wurde großzügig vom dbv gefördert.

 

Auf unserem neuen PVC-Boden kommen Vorlese-Veranstaltungen in Kindergärten  in Zukunft - dank Beamer und Leinwand - noch größer daher. Mit den Fördergeldern konnten wie Tablets anschaffen, mit denen wir gemeinsam unsere Elektronischen Dienste erkunden und erste Schwierigkeiten ausräumen können.

 

Das Highlight unseres Projektes sind sicher unsere Makerboxen. In diesen Boxen finden Kindergärten und Grundschulen kleine Roboter, mit denen man kindgerecht die Grundlagen des Programmierens lernen können.

 

Seit 01.11.2020 liefern wir durchgängig wieder direkt an Ihre Haustür. Die Zahlen des vergangenen Jahres zeigen, dass es für die Fahrbücherei 2 der richtige Weg war, um Sie zu versorgen.

 

Neu ist auch unser Facebook-Auftritt. Hier finden Sie Hintergrundinformationen aus unserem Alltag und immer die aktuellen Nachhrichten zu Tourausfällen und Verspätungen. Schauen Sie doch mal rein @fahrbuecherei2

 

Anfang Dezember waren wir zu Gast in Bargstedt. Wir waren zur Gemeinderatssitzung eingeladen und haben die Möglichkeit genutzt um uns vorzustellen. Viele Bargstedter waren da und haben sich direkt schon angemeldet. Später am Abend wurde einstimmig beschlossen, dass Bargstedt nach den Sommerferien 2021 eine Fahrbüchereigemeinde wird. Wir freuen uns auf Euch!